Einweihung des erweiterten und rekonstruierten Sportheimes der Sportgemeinschaft Weixdorf e.V.
Nach drei Jahren harter Arbeit konnten wir nun endlich am Freitag, den 1. November 2002 das erweiterte und rekonstruierte Sportheim einweihen. Geladen waren als Gäste die Vertreter der für die Genehmigung und Förderung des Vorhabens verantwortlichen Behörden, der Ortschaftsrat Weixdorf, die beteiligten Bauunternehmen, die für unseren Verein unverzichtbaren Sponsoren und natürlich die Freunde und Mitglieder der SG Weixdorf, die in nun schon fast 3.000 Einsatzstunden dies Vorhaben erst zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht haben.

Schon ab 16 Uhr konnten sich die Ehrengästen ein Bild von dem Geschaffenen machen. Die Anzahl der Kabinen haben sich mit dem Neubau verdoppelt. Alle Funktionsräume im Altbau weisen den gleichen guten Standard, wie der Neubau auf. Nicht zuletzt setzt die Zweibahnen-Kegelanlage für Weixdorf neue Maßstäbe. Eine Solaranlage sorgt insbesondere im Sommer und in den Übergangsperioden für billiges warmes Wasser zum Duschen. Ein separater Versammlungsraum lässt Sitzungen auch unabhängig vom Gaststättebetrieb zu. Die Außenanlagen befinden sich schon in einem ansprechenden Zustand.

Für die anschließende offizielle Eröffnung, musikalisch umrahmt vom Posaunenchor der Weixdorfer Kirchgemeinde, trafen sich alle Gäste im Festzelt. Die Sportfreunde Andreas Lindemann und Günther Schubert gingen in ihren Beiträgen auf die Verbesserungen für unseren Sportbetrieb und den schweren Weg ihrer Verwirklichung ein. In vielen Stunden hat die Planungsgruppe, die aus dem Vorstand, dem Architekten Dr. Karsten Vietor und weiteren Sportfreunden besteht, dieses Projekt begleitet und auch erfolgreich abgeschlossen. Solch eine Feier sollte auch immer Anlass sein, die Leistungen zu würdigen.
Die Sportfreunde Christian Schütze und Martin Kohn erhielten für ihre langjährige Arbeit in der Sportgemeinschaft aus den Händen unseres Ehrenvorsitzenden Gerhard Grafe, unseres Sportwartes Lothar Menzel und Herrn Dr. Nikolaus (Vorsitzenden des Kreissportbundes Dresden) die Ehrennadel des Landessportbundes Sachsen in Silber. Die Sportfreunde Andreas Lindemann, Günther Schubert, Eberhard Knebel, Volkmar Schrader und Dr. Karsten Vietor. konnten die Ehrennadel des LSB in Bronze empfangen.
Es war dem Vorstand eine Freude, unserem Ortsvorsteher, Herrn Gottfried Ecke für seine große Unterstützung bei der Realisierung dieses Projektes zu danken und ihm die Ehrenmitgliedschaft der Sportgemeinschaft anzutragen.

Bei Freibier und einem guten Essen stand nach dem offiziellen Teil die Geselligkeit im Vordergrund.

Der Vorstand möchte sich hiermit nochmals recht herzlich bei unserem Ortschaftsrat mit dem Ortsvorsteher an der Spitze, der Verwaltungsstelle Weixdorf und dem Bauhof, den beteiligten Bauunternehmen, unseren Sponsoren und den eingebundenen Behörden für die Unterstützung recht herzlich bedanken. Unser ganz besonderer Dank gilt natürlich unseren zahlreichen Sportfreunden und Helfern für die Leistungen bei den zahlreichen Arbeitseinsätzen um auch die Fertigstellung der Außenanlagen, zur Einweihung zu garantieren.

Ab sofort besteht auch für alle Weixdorfer und ihre Gäste die Möglichkeit, in unserer Kegelbahn eine gemütliche Kugel zu schieben. Auch neue Kegelclubs sind uns herzlich willkommen.
Sport Frei !
Der Vorstand